AMP

Aus Wiki-Langen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tyco Electronics AMP

Adresse

Ampérestraße 7-11 und
Pittlerstraße 6 (auf Pittler Firmengelände)
Langen

Lade Karte …

Info


Lötfreie Anschlußtechnik, passive elektrische und elektronische Komponenten wie Steckverbinder, Relais, Schalter und ähnliches.

  • 1965/66 kam AMP nach Langen
  • 1985 zweiter Standtort in der Pittlerstraße 6, (Pittler Hochhaus)
  • 1999 von Tyco übernommen.
  • 2002 Aufgabe des Standtorts in der Pittlerstraße 6.
  • 2010 ca. 400 Mitarbeiter beschäftigt.
    Umzug der Tyco Electronics AMP GmbH (TE Connectivity Germany) nach Mörfelden.
    Das Lager von Tyco wird nach Nieder-Roden verlegt.

Galerie